Jérémie Moreau

Mit Mitte Zwanzig ist Jérémie Moreau alter Hase und Nachwuchshoffnung der französischen Comicszene zugleich. Bereits als Kind und Jugendlicher besuchte er Comic-Zeichenkurse auf dem Comicfestival Angoulême und wurde auf seinen späteren Berufsweg eingeschworen.

2011 kehrte er nach einem Studium an der Pariser Animations-Talentschmiede Gobelins nach Angoulême zurück, wo ihm für sein Debüt Le Suicidaire Altruiste der Nachwuchspreis, "Prix Jeunes Talents", verliehen wurde. Der Affe von Hartlepool (2013), das im französischen Original im Traditionsverlag Delcourt erschienen ist, war sein Durchbruch als Comiczeichner.

Wenn er keine Comicfiguren zum Leben erweckt, arbeitet Moreau unter anderem als Character-Designer für Animationsfilme, zum Beispiel für das Dreamworks-Spektakel Ich - Einfach Unverbesserlich.