Patrick Spät

lebt als freier Autor, Lektor und Journalist in Berlin. Geboren wurde er 1982 in Mannheim, er studierte Philosophie, Soziologie und Literaturgeschichte in Mannheim, Leipzig und Freiburg. 2010
wurde er in Philosophie promoviert.

Er beschäftigt sich aus philosophischer Sicht mit vielseitigen Fragen, wie beispielsweise dem Zusammenhangs von menschlichen Geist und Körper, mit der Zukunft der Arbeit und Kapitalismuskritik. Seine Artikel erscheinen u.a. in der ZEIT Online, SPIEGEL Online und Telepolis. Im Herbst erscheint bei avant die Graphic Novel Der König der Vagabunden, eine Zusammenarbeit mit Beatrice Davies, für die er das Szenario erarbeitet hat.