Die Geschichte des Bären

Text & Zeichnung: Stefano Ricci

Veröffentlicht: Sep. 2014
Buch: 432 Seiten , zweifarbig , Hardcover
ISBN: 978-3-945034-07-1
preis 34,95 €

»Als ich zum ersten Mal von dem Bären hörte, war ich in Gorica. Aus der Lokalzeitung habe ich ein Bild ausgeschnitten. Aufrecht steht der Bär da, seine Tatzen hängen herunter wie Arme. Er sieht mir direkt in die Augen.«
Ausgehend vom DEM Medienereignis des Jahres 2006, der Jagd auf den zugewanderten Braunbären Bruno, erzählt Stefano Ricci eine Fabel über unsere Gesellschaft und vermischt dabei die Landschaft des Appenin mit der seiner Wahlheimat Vorpommern. Er vermengt Autobiografisches, Fiktives und tragische Familiengeschichte zu einem literarischen Ganzen, das neue Maßstäbe im Comic setzt.
Anita war 2001 der erste avant-verlag Titel überhaupt und wir freuen uns sehr, dass sich der italienische Comic-Künstler Stefano Ricci mit Die Geschichte des Bären nun zurückmeldet — seiner bislang ehrgeizigsten und persönlichsten Arbeit. Mit gemäldeartigen, bildgewaltigen Seiten lotet Ricci die Ambivalenz seiner Figuren aus und verlässt dabei auch stilistisch eingefahrene Wege.

Aus dem Italienischen von Myriam Alfano.


"Man lässt sich von diesem großartigen Wettlauf mit dem Tod mitreißen."
Les étoiles dBD

"Die Geschichte des Bären ist ein seltenes wie kostbares Buch"
France3

"Sehr hoch und weit gezielt - und ins Schwarze getroffen."
Christoph Haas, Süddeutsche Zeitung

Kritiken