Zen ohne Meister

Text & Zeichnung: Frenk Meeuwsen

Veröffentlichung: 01.11.2017 (voraussichtlich)
Buch: 304 Seiten , schwarzweiß , Softcover
ISBN: 978-3-945034-68-2
Jetzt schon vorbestellen
In den Warenkorb
preis 25,00 €

Frenk Meeuwsen erzählt in Zen ohne Meister von seiner Faszination für den Zen-Buddhismus. Erlebnisse aus seiner Kindheit wechseln sich ab mit Episoden eines mehrjährigen Aufenthalts in Japan. Das verheerende Erdbeben von 1995, welches weite Teile von Kobe verwüstete, wird ebenfalls Teil der Erfahrungen auf dem Weg der Suche. In minimalistisch anmutenden, elegant kontrastierenden Schwarzweiß-Zeichnungen wird der Leser mit allen Facetten von Leben und Tod konfrontiert.

Was dabei entsteht, ist eine sehr intime Erzählung über die Kraft der Freundschaft und die Macht unserer Fantasie. Ein Buch, das durch die Selbstsuche und -findung des jungen Protagonisten auch beim Leser eine Selbstreflexion bewirkt, ein Nachdenken und zur Ruhe kommen.

Zen ohne Meister ist eine spirituelle Erfahrung in Form einer Graphic Novel; wer dieses Buch liest, taucht nicht nur tief in das Mysterium des Zen-Buddhismus ein, er wird auch keinen Zen-Meister mehr bemühen müssen!


Übersetzung aus dem Niederländischen von Katrin Herzberg.


Leseprobe in Vorbereitung.