Jan Bauer live beim Australian Film Festival

28.08.2014

Am 13. September wird Jan Bauer auf dem Down Under Berlin aus seinem Graphic Novel Der salzige Fluss lesen. Das Comic-Debüt des Trickfilmers erzählt eine zärtliche und unverhoffte Liebesgeschichte vor einem wunderschön illustrierten, spektakulären Naturpanorama - dem australischen Outback.
Zusätzlich zur Lesung gibt es am darauffolgenden Tag einen Workshop zum Thema "DIY Travel-Comics".

13. September, 16.30, Moviemento, Kino 2
Lesung: "Durchs Outback mit Jan Bauer"

14. September, 16 Uhr, Moviemento, Kino Lounge
Workshop: "DIY Travel-Comics"

Tickets, Anmeldung zum Workshop & Adresse sind hier zu finden.



Ähnliche Beiträge

05/06/2012 08:50

Comicsalon Erlangen 2012

Der internationale Comic Salon Erlangen 2012 findet in dieser Woche von Donnerstag, den 07.06. - Sonntag den 10.06. statt. Wir freuen uns darauf, mit vielen Zeichnern vor Ort zu sein! Mit Spannung erwarten wir der Verleihung des Max-und-Moritz-Preises, für den drei Titel aus unserem Sortiment nominiert wurden: Felix Pestemers Erstlingswerk "Der Staub der Ahnen", Simon Schwartz' "Packeis" sowie Manuele Fiors "Fünftausend Kilometer in der Sekunde", welches bereits auf dem Comicfestival in Angou...
Comic Salon Erlangen avant-verlag präsentiert Tanz der Skelette – Felix Pestemers „Der Staub der Ahnen“ 7. bis 10. Juni 2012 Öffnungszeiten: Do 12–19, Fr/Sa 10–19, So 10–18 Uhr Altstadtmarkt Der „Tag der Toten“ – Allerheiligen – in Mexiko wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Das für den Max und Moritz-Preis 2012 nominierte Album „Der Staub der Ahnen“ des Berliner Zeichners Felix Pestemer lebt ganz aus der heiter-morbiden Atmosphäre dieses Festes. Ein Comic-Debüt? Gewiss, aber mehr noch...
Im Rahmen des Salons wird es auch ein Comic Film Fest geben auf dem unter anderem „Die Katze des Rabbiners“ (FRA/AUT 2011) als Originalfassung in französischer Sprache mit englischen Untertiteln ausgestrahlt wird: Fr 8.6.: 19 Uhr & Sa 9.6.: 20 Uhr – Lamm-Lichtspiele Regie: Joann Sfar und Antoine Delesvaux, Animationsfilm, 100 min
28 Jahre lang teilte die Mauer Berlin, riss Freunde und Familien auseinander. Susanne Buddenberg und Thomas Henseler haben Zeitzeugen befragt und deren Erlebnisse in einem Comic verarbeitet: Eine junge Frau versucht, mit einem falschen Ausweis die DDR zu verlassen. Ein Flüchtling wird an der Grenze erschossen, ohne dass Rettungskräfte ihm helfen können. Eine Familie versteckt sich in einem DDR-Regierungsgebäude in Mauernähe und hofft, von hier aus in den Westen zu entkommen. Ein junger Mann f...
Am Montag, den 13. August werden Susanne Buddenberg und Thomas Henseler ihren neuen Comic Berlin - Geteilte Stadt in der Buchhandlung ocelot, not just another bookstore mit einer bebilderten Lesung vorstellen. Beginn ist um 20:30 Uhr Eintritt 5€, ermäßigt 3€ ocelot, not just another bookstore Brunnenstraße 181 10119 Berlin-Mitte Tel. (30) 9789 4592, Fax (30) 9789 4797 www.ocelot.de, E-Mail info@ocelot.de