Ausstellung "Kinderland - Kindheit und Jugend in der DDR"

22.10.2014

Vom 01. bis zum 22. November ist unter dem Titel „Kinderland - Kindheit und Jugend in der DDR“ eine Comicausstellung zu 25 Jahre Mauerfall mit Ulrich Scheel, Simon Schwartz, Nadia Budde, Flix, Ulf S. Graupner, Ulla Loge, Peter Auge Lorenz, Mawil und Sascha Wüstefeld in der Berliner Neurotitan-Galerie zu sehen!

Der Berliner Zeichner Mawil hat Kolleginnen und Kollegen dazu eingeladen, ihre Comics über Kindheitserinnerungen an die DDR und den Mauerfall zusammen mit seinen Originalseiten aus „Kinderland“ (erschienen bei Reprodukt) auszustellen. Mit dabei sind:
Nadia Budde (“Such dir was aus, aber beeil dich!”, Fischer Verlage), Flix (“Da war mal was…”, Carlsen), Ulla Loge („Da wird sich nie etwas ändern!“), Peter Auge Lorenz, (“Das Land, das es nicht gibt”, Jaja Verlag) Ulrich Scheel (Die sechs Schüsse von Philadephia, avant-verlag), Simon Schwartz (drüben!, avant-verlag) sowie Ulf S. Graupner & Sascha Wüstefeld (“Das UPgrade”).

Bei der Eröffnung, am 01.11.2014 um 19.00 Uhr, werden alle Zeichnerinnen und Zeichner werden anwesend sein!

Am 09.11.2014 (ab 18 Uhr) gibt es noch eine Lesung aus "Kinderland" und Signierstunde mit „reading panels“ aus Dresden.
„reading panels“ sind Katja Klengel, Tim Gaedke, Matthias Lehmann und Mawil, die den Helden aus “Kinderland” ihre Stimmen leihen werden. Sie versprechen, am 9. November fast das ganze Buch zu lesen! Dazu werden von Thomas Bröse Szenen aus dem Comic auf die Leinwand projiziert und mit Geräuschen unterlegt, also fast wie im Trickfilm-Kino.

Eintritt zur Lesung: 5€

Finissage am 22.11.2014 Kaffee, Bier und Kalter Hund ab 16 Uhr.

Hier geht’s direkt zur Neurotitan-Webseite.



Ähnliche Beiträge

Am 30. Mai eröffnet unter dem Titel VATER UND SOHN eine Ausstellung, die Arbeiten von [[http://www.avant-verlag.de/artist/simon_schwartz|Simon Schwartz]] und seinem Vater Gert Schwartz zeigt. Die beiden präsentieren zu diesem Anlass erstmals gemeinsam ihre Arbeiten. Sie laden den Besucher ein, das zunächst widersprüchliche Ensemble von informeller Grafik und Graphic Novel zu erforschen – das Spannungsfeld zwischen abstrakter, freier Kunst und literarischer, konkreter Bilderzählung. In der ...
Wie bereits in den Jahren zuvor widmet sich das 13. internationale literaturfestival berlin (ilb) auch den Formen des Erzählens in anderen Kunstgattungen. So lotet das ilb beim Graphic Novel Day aktuelle Tendenzen einer zunehmend populären Kunstform aus, die sich zwischen Literatur und Bildender Kunst bewegt. Die Vielfalt der Kunstform, Themen und Stilformen zeitgenössischer Comics werden in Podiumsgesprächen mit KünstlerInnen wie ATAK, Ulli Lust, Mawil und Gabi Beltrán verhandelt. Moderat...
Die Berlin Graphic Days gehen in die dritte Runde und wir sind wieder dabei! Nach dem gebührenden Auftakt der Berlin Graphic Days #3 mit der großartigen Eröffnung am vergangenen Montag wird am Samstag, dem 25. Januar ab 13 Uhr, der Market für die Besucher geöffnet. Dort bieten über 60 Künstler und Verlage ihre neusten Werke zum Verkauf an. Zudem präsentiert eine Ausstellung noch bis zum 24. Januar eindrucksvollste Werke und Installationen der Künstler Lars P. Krause, Jim Avignon, Lake ...

30/01/2014 11:48

Comicausstellung in Hannover

Verlängert bis zum 04. Mai: die Ausstellung Streich auf Streich – 150 Jahre Max und Moritz. Deutschsprachige Comics von Wilhelm Busch bis heute in Hannover! Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Präsentation von Bildergeschichten- und Comic-Originalen mit ihren Vorzeichnungen und Skizzen, die die Entstehung der Werke nachvollziehbar machen. Bei der Auswahl der ausgestellten Comics werden alle Medien, deren sich die Künstler bedienen, berücksichtigt: So sind Heft-Serien zu sehen wie Sigurd...
Noch bis zum 31. Januar 2015 wird das Erscheinen des 2. Comic-Bandes der Le Monde Diplomatique "Comics zur Lage der Welt" im Neurotitan im Haus Schwarzenberg gefeiert. Es sind 47 Zeichner aus 22 Ländern in Berlin zu Gast! U. a. mit Zeina Abirached, Brecht Vandenbroucke, Manuele Fio, Ana Albero, Hendrik Dorgathen, Igort, Jesse Jacobs, Jaromir 99, Ben Katchor, Marc-Antoine Mathieu, Simon Schwartz, James Sturm und Bastien Vivès. Mit der Ausstellung COMICS ZUR LAGE DER WELT feiert die deutsch...