Jan Soeken mit "Friends" im Literaturhaus München

26.03.2015

München/Literaturhaus, 29. April 2015, 20.00 Uhr, Foyer

"Frühlings-Mix" - Texte, Töne, Getränke & eine Graphic Novel

mit Kristine Bilkau, Sarah Elise Bischof, Lilian Loke & Jan Soeken

Das Team des Literaturhauses München präsentiert den brandaktuellen Frühlings-Mix: Neue Bücher, junge Stimmen und sogar eine gezeichnete Geschichte (natürlich "Friends" von Jan Soeken!

Mit dabei sind: Lilian Loke, die mit ihrem Debüt »Gold in den Straßen« (Hoffmann & Campe) die Immobilien-Branche unter die Lupe nimmt, Kristine Bilkau, Stipendiatin der hauseigenen »Bayerischen Akademie des Schreibens«, die mit »Die Glücklichen« (Luchterhand) das präzise Bild einer überreizten Generation mit all ihren Neurosen gezeichnet hat. Sarah Elise Bischof, die ihre eigene Geschichte – das Leben mit Epilepsie – in einen warmherzigen Romanerstling übertragen hat (»Panthertage«, Eden Books). Und Jan Soeken, dessen Graphic Novel "Friends" (avant-verlag) die Geschichte zweier Freunde erzählt, die eigentlich zu einem Treffen des Ku-Klux-Klans wollen – und auf einen dreibeinigen Hund treffen.

Es wird geplaudert und gelesen, es werden Lieblingslieder gehört und Lieblingsgetränke getrunken – das alles mit Blick über München!

Es moderieren: Karolina Kühn, Marion Bösker, Reinhard G. Wittmann und Alke Wendlandt

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 9.- / 5.-

Eine Veranstaltung der Reihe Mix

Ähnliche Beiträge

11/11/2014 06:00

Jan Soeken auf Lesetour

Ab dem 21. November 2014 geht Jan Soeken mit [[http://www.avant-verlag.de/comic/friends|Friends]] auf eine kleine Lesetour! In drei deutschen Städten liest und signiert der Hamburger Künstler sein Comicdebüt. Zwei Freunde sind auf dem Weg zu einem Treffen des baden-württembergischen Ku-Klux-Klans. Nur blöd, dass die Anweisungen in der Mail so ungenau waren. Statt auf die anderen Klanmitgleider stoßen Hermann und Thomas mitten im Wald auf einen Hundezwinger mit einem dreibeinigen Hund. Das...
Vom 26.04.-16.06.2017 stellen wir in der Bibliothek am Luisenbad Neuheiten aus unserem Programm und eine Auswahl von besonderen Titeln aus unserer 16 Jahren Verlagsgeschichte vor. Zusätzlich zu unseren Titeln werden Auszüge aus "Turing" von Robert Deutsch in seiner Sonderausstellung präsentiert werden. Zur Ausstellungseröffnung präsentiert Robert Deutsch am Mittwoch, dem 26.4.2017 um 19.30 Uhr seine im März erschienene Graphic Novel „Turing“ gemeinsam mit dem Schauspieler und Synchronspre...
28 Jahre lang teilte die Mauer Berlin, riss Freunde und Familien auseinander. Susanne Buddenberg und Thomas Henseler haben Zeitzeugen befragt und deren Erlebnisse in einem Comic verarbeitet: Eine junge Frau versucht, mit einem falschen Ausweis die DDR zu verlassen. Ein Flüchtling wird an der Grenze erschossen, ohne dass Rettungskräfte ihm helfen können. Eine Familie versteckt sich in einem DDR-Regierungsgebäude in Mauernähe und hofft, von hier aus in den Westen zu entkommen. Ein junger Mann f...
Am Montag, den 13. August werden Susanne Buddenberg und Thomas Henseler ihren neuen Comic Berlin - Geteilte Stadt in der Buchhandlung ocelot, not just another bookstore mit einer bebilderten Lesung vorstellen. Beginn ist um 20:30 Uhr Eintritt 5€, ermäßigt 3€ ocelot, not just another bookstore Brunnenstraße 181 10119 Berlin-Mitte Tel. (30) 9789 4592, Fax (30) 9789 4797 www.ocelot.de, E-Mail info@ocelot.de
Heute Abend signieren Golo und Dibou in der französischen Buchhandlung Zadig in Berlin-Mitte! Zusammen mit der französischen Comic-Autorin Camille Jourdy (Rosalie Blum) sind die beiden ab 17:30 Uhr vor Ort. ZADIG Linienstrasse 141, 10115 Berlin-Mitte Nähe Oranienburger Str. www.zadigbuchhandlung.de Tel: +49 (0)30/280 999 05