Sechs Trophäen für avant bei den Rudolph Dirks Awards 2016

14.11.2016

Auf der German ComicCon in Dortmund am 2 - 4 Dezember wurden erstmalig die Rudolph Dirks Awards verliehen und unsere Autor_Innen haben insgesamt sechs Trophäen eingeheimst.

Wir möchten euch hiermit die Künstler_Innen und Titel vorstellen, die es aus unseren Reihen auf die Short-List der Jury geschafft haben und die insgesamt 5 Titel die den Preis einheimsen konnten.

Posthum kamen Héctor German Oesterheld und Francisco Solano López zu der Ehre zweier Nominierungen und gewannen auch schließlich in den Kategorien South America: Best Scenario und South America: Best Artwork für ihre Arbeit am Mythos Eternauta.


Ebenfalls zwei Preise, bei zwei Nominierungen, hat Simon Hanselmann aus Australien für die genialen Geschichten um Megg, Mogg und Eule aus Hexe Total 1+2 vorzuweisen. Kategorien hier sind Best Scenario & Best Artwork Africa & Oceania.

Das Baskenland setzte sich, in Personalunion von Antonio Altrarriba und Keko, in der Kategorie Crime/Thriller/Spy mit dem hoch künstlerischen Schwarz/Weiß-Thriller „Ich der Mörder“ gegen die Konkurrenz durch.

Ebenfalls gruselig und zudem musikalisch geht es bei In The Pines – 5 Murder Ballads von Erik Kriek zu. Für diese Ode an die apalachische Folkmusiktradition und ihre düsteren Geschichten hat der Amsterdamer in der Kategorie Horror/Gore den Preis geholt.

Gleich zweimal nominiert war Birgit Weyhe für Madgermanes in den Kategorien Documentary/Scientific sowie Germany: Best Scenario.

Last but not least: der Belgier Nix, aka. Max Verduyn, ist für die Geschichten um seine durchgeknallten Schwestern Kinky & Cosy in der Kategorie Funny/Comedy nominiert.








Ähnliche Beiträge

Im Jahr 2012 erschien mit [[http://avant-verlag.de/comic/packeis|Packeis]] bei uns das zweite, mit dem Max u. Moritz Preis gekürte, Buch des Hamburger Illustrators und Comickünstlers [[http://avant-verlag.de/artist/simon_schwartz|Simon Schwartz]]. Nun hat die französische Ausgabe von Packeis mit dem Titel [[http://editions-sarbacane.com/dans-les-glaces/|Dans les glaces]], erschienen bei Sarbacane, eine Nominierung für den "Prix Pépites" des "Salon du livre et de la presse jeunesse" in Paris...
Wir freuen uns mit Birgit Weyhe: Sie hat den mit 15.000 € dotierten Comicbuchpreis der Berthold Leibinger-Stiftung gewonnen! Aus 113 Bewerbungen wurde ihre Arbeit “Madgermanes” von der Jury ausgewählt - ein Comic, der sich mit Vertragsarbeitern aus Mosambik in der DDR auseinandersetzen wird. Der Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung wird jährlich in Stuttgart für einen hervorragenden, unveröffentlichten, deutschsprachigen literarischen Comic vergeben, dessen Fertigstellung absehba...
Für seinen „Fries für den 'Kubus der friedlichen Revolution' der 'Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße' in Erfurt" hat Simon Schwartz eine Annerkenung beim "Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau 2014" gewonnen - wir sagen Herzlichen Glückwunsch! 2012 gestaltete Simon Schwartz zusammen mit der Potsdamer Agentur Freibeuter für die „Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße” in der ehemaligen Stasi-Zentrale in Erfurt einen 7 x 40 Meter großen Bildfries, der den Neubau eines G...
Die [[http://www.germancomiccon.com/de/berlin/|German Comic Con Berlin]] geht vom 15. - 16. Oktober 2016 in die erste Runde! Neben zahlreichen anderen nationalen und internationalen Ausstellern haben auch wir einen Stand mit der Nummer E22 in Halle 1. bei der ersten offiziellen Convention rund um die Themen Comic und Manga in der Messe Berlin. Dort könnt ihr euch über unser neustes Programm informieren, unsere Bücher durchstöbern und drei unserer Zeichner treffen: [[http://avant-verlag.d...
Madgermanes von Birgit Weyhe wurde von der Jury des Tagesspiegels gestern zum Comic des Jahres 2016 gewählt und wir freuen uns riesig darüber! Nach dem Preis der Berthold-Leibinger-Stiftung und dem Max & Moritz Preis 2016 und dem tollen Feedback auf der langen Madgermanes-Lesereise 2016, ist das für Birgit eine weitere tolle Wertschätzung ihrer Arbeit als Comiczeichnerin. Die Jury, bestehend aus Barbara Buchholz, Kulturjournalistin (www.bbuchholz.de), Gesine Claus(Strips & Stories...