Das Nextcomic Festival in Linz

15.03.2017

Im österreichischen Linz findet vom 16. - 24. März wieder das Nextcomic-Festival statt.
Es ist eines der wichtigsten deutschsprachigen Comic-Festivals und legt sein Hauptaugenmerk auf die Förderung der Comic-Szene Österreichs. Neben Ausstellungen werden auch Lesungen, Workshops, Spiele, Signiertermine und viele andere Veranstaltungen stattfinden.

James Turek, der im avant-verlag sein Buch “Motel Shangri-La” veröffentlicht hat, ist vom
16. bis 19. März bei der Ausstellungsextravaganza im KAPU vertreten.

Ebenso im Programm von avant ist eine Ausstellung von Werken von Guido Crepax, dessen Comicheldin "Valentina", bereits in den 60er Jahren für Furore sorgte.


Und am 19.März ist NC - Suuuper - Sonntag: Um 14 Uhr sprechen Günter Krenn & Paolo Caneppele über die Valentina-Neuauflage, gefolgt von einer Führung durch die Crepax - Ausstellung. Um 15 Uhr gibt es eine Lesung mit James Turek und Anna Haifisch zu ihrem Mini-Comic-Projekt „Tiny Masters“...








Ähnliche Beiträge

15/03/2017 11:43

Fumetto Comix Festival 2017

Das [[https://www.fumetto.ch/de/|Fumetto Internationales Comix - Festival Luzern]] (Schweiz) ist seit 25 Jahren mit seinem mittlerweile neun Tage andauernden Programm eine der weltweit größten Veranstaltungen rund um Comics und Graphic Novels. Gezeigt werden neben Werken etablierter Künstler sowie von Newcomern aus der Schweiz und international, auch Illustration, Animation und andere Kunstformen. Große wie auch kleine und Kleinstverlage sind mit dabei und bieten einen umfangreichen Einb...
Anlässlich des Gratis-Comic-Tags und der 14. Langen Buchnacht in der Oranienstraße (12.05.) präsentiert Modern Graphics Simon Schwartz mit seiner neuen Graphic Novel „Packeis“. Ort: INA Kindertagsstätte Dresdener Straße 128 10999 Berlin Nähere Infos: www.lange-buchnacht.de

05/06/2012 08:50

Comicsalon Erlangen 2012

Der internationale Comic Salon Erlangen 2012 findet in dieser Woche von Donnerstag, den 07.06. - Sonntag den 10.06. statt. Wir freuen uns darauf, mit vielen Zeichnern vor Ort zu sein! Mit Spannung erwarten wir der Verleihung des Max-und-Moritz-Preises, für den drei Titel aus unserem Sortiment nominiert wurden: Felix Pestemers Erstlingswerk "Der Staub der Ahnen", Simon Schwartz' "Packeis" sowie Manuele Fiors "Fünftausend Kilometer in der Sekunde", welches bereits auf dem Comicfestival in Angou...
Comic Salon Erlangen avant-verlag präsentiert Tanz der Skelette – Felix Pestemers „Der Staub der Ahnen“ 7. bis 10. Juni 2012 Öffnungszeiten: Do 12–19, Fr/Sa 10–19, So 10–18 Uhr Altstadtmarkt Der „Tag der Toten“ – Allerheiligen – in Mexiko wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Das für den Max und Moritz-Preis 2012 nominierte Album „Der Staub der Ahnen“ des Berliner Zeichners Felix Pestemer lebt ganz aus der heiter-morbiden Atmosphäre dieses Festes. Ein Comic-Debüt? Gewiss, aber mehr noch...
Im Rahmen des Salons wird es auch ein Comic Film Fest geben auf dem unter anderem „Die Katze des Rabbiners“ (FRA/AUT 2011) als Originalfassung in französischer Sprache mit englischen Untertiteln ausgestrahlt wird: Fr 8.6.: 19 Uhr & Sa 9.6.: 20 Uhr – Lamm-Lichtspiele Regie: Joann Sfar und Antoine Delesvaux, Animationsfilm, 100 min