Am kommenden Mittwoch, den 20.9. um 19 Uhr, findet im Rahmen des Literaturfestivals Harbour Front der Internationale Graphic Novel Salon statt. Unter den teilnehmenden KünstlerInnen befinden sich mit Felix Pestermer und Bartolomé Seguí gleich zwei avant-Autoren.


Die als EUNIC-Hamburg zusammengeschlossenen Kulturinstitute, Institut français de Hambourg, Instituto Cervantes, das Istituto Italiano di Cultura und das Goethe-Institut stellen nun schon zum siebten Mal den Internationalen Graphic Novel Salon mit jeweils einem Graphic Novel-Künstler ihres Landes vor.

Eine Veranstaltung von EUNIC-Hamburg und der Hamburger Buchhandlung Strips & Stories.

Alice Socal: "Cry me a river". Rotopol
Aude Picault: "Ideal Standard". Reprodukt
Felix Pestemer: "Der Staub der Ahnen". Avant
Bartolomé Seguí & Gabi Beltrán: "Geschichten aus dem Viertel" & "Wege aus dem Viertel". Avant
Mitwirkende

Felix Pestemer
Aude Picault
Bartolomé Seguí
Alice Socal



Istituto Italiano di Cultura
Hansastraße 6 - 20149 Hamburg

Der Eintritt ist frei!