Am nächsten Mittwoch (22. Mai um 19h) wird die Ausstellung "Zeich(n)en der Zeit" im Museum für Kommunikation eröffnet. Ihr seid alle herzlich eingeladen! Das Museum freut sich. Es wird ein Künstlerinnengespräch mit Eva Hilhorst, Musik von Rasha Nahas und (mindestens) ein Freigetränk pro Person geben. Ausstellungstext: Wie sieht es aus, wenn Kunst und Information zum Zeitgeschehen aufeinandertreffen? Was unterscheidet die Arbeiten von Comic-Journalistinnen und -Journalisten vom kla...
Wir freuen uns, denn Jochen Voit und Hamed Eshrat haben es mit ihrer Geschichte über Karl Metzner auf die Empfehlungsliste des Evangelischen Buchpreises 2019 geschafft! Mit dem Preis werden Bücher ausgezeichnet, die zum Nachdenken über uns selbst und unsere Gesellschaft anregen. Aus 99 Vorschlägen wurde Nieder mit Hitler als sehr empfehlenswert ausgewählt, die Jury schreibt: "Ein starkes Leben, eindrückliche Bilder, Text und Perspektivwechsel überzeugen in dieser Graphic Novel, dass mor...
Wir laden euch herzlich zur Ausstellungseröffnung mit der Comickünstlerin Magdalena Kaszuba am Mittwoch, den 15.5.19, um 19 Uhr im Kobinat für Text & Bild ein. Zu sehen sind Originale, Zeichnungen und Seiten aus ihrem eindrücklichen Werk "Das leere Gefäß". Inhalt: Wie nimmt ein kleines Mädchen den katholischen Glauben wahr? Was empfindet es im Angesicht eines übergroßen Altars, vor dem ein Vertreter Gottes über den Zorn des Allmächtigen spricht? Was macht so etwas mit einem jungen K...
Herzliche Einladung zur Graphic Worlds: in the making-Vernissage in der The Fact-Finder-Kunstraum. Die folgende Künstler*innen stellen Arbeitsschritte ihrer abgeschlossenen oder laufenden Projekte vor: Alex Bodea, Ali Fitzgerald, Alice Milani, Antonia Kühn, Barrack Rima, Joris Bas Backer, Maki Shimizu, Özge Samanci, Sophie Kurzer, Max Baitinger und Mikael Ross. Vernissage : 26. April 18:00 Uhr Ausstellung: 26. - 28. April 11:00-19:00 Uhr 29. April - 03. Mai 14:00-18:00 Uhr E...
SIE kommen! …mit neuen Comics aus Schweden …und Ihr könnt dabei sein! Ausstellungseröffnung am 11. April im Felleshus der Nordischen Botschaften (Rauchstraße 1, 10787 Berlin) 18 Uhr - Gespräch mit Natalia Batista (Comiczeichnerin) und Jamil Mani (Kurator Seriefrämjandet) über weibliche Comicfiguren in schwedischen Comics. Moderation: Lara Keilbart 19 Uhr - Ausstellungseröffnung mit Musik von DJ Linnéa Büchertisch durch den Comicshop Modern Graphics Eintritt frei! Die sch...
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG SIMON SCHWARTZ AM 4. APRIL 2019, 19 UHR Im Jahr 2017 wurde der Künstler Simon Schwartz vom Kunstbeirat des Deutschen Bundestages beauftragt, Comics zu Leben und Wirken von 45 Parlamentariern aus der Zeit von der Paulskirche 1848 bis zur deutschen Wiedervereinigung 1990 zu erstellen. Dabei spürt der preisgekrönte Comic-Künstler den Lebenslinien jener Menschen nach, die als gewählte Abgeordnete in deutschen Parlamenten saßen. Anhand der wechselvollen Biografien erzählen...
Hoch die Tassen! Mikael Ross ist für DER UMFALL für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sonderpreiskategorie "Neue Talente - Illustration" nominiert worden! Aus der Jurybegründung: "Äußerst gelungen setzt Mikael Ross in seiner grafischen Erzählung DER UMFALL die Möglichkeiten des Mediums Comic ein und erzählt konsequent aus der Sicht seines behinderten Figurenensembles. Die Höhen und Tiefen menschlicher Beziehungen kommen so ungefiltert vor Augen: Liebe, Eifersucht, Freund...
Joann Sfar "Sans début ni fin" 6.4. — 11.8.2019 im Cartoonmuseum Basel__ Vernissage: Freitag, 5. April 2019 von 18:30 bis 20:30 Uhr Ankündigungstext des Museums: Seit über 20 Jahren verleiht Joann Sfar dem zeitgenössischen Comic Impulse. In der jüdischen Kultur und einem Elternhaus voller Literatur aufwachsend, schreibt und zeichnet er schon früh. Heute umfasst sein Werk allein im französischen Sprachraum mehr als 160 Publikationen. Seine Bücher kreisen um das Judentum, berühren Fr...
Liebe Leser*innen, im monatlichen Abstand informieren wir euch in diesem digitalen Rundbrief über alles Wissenswerte rund um die Comics & Graphic Novels aus dem avant-verlag. Es gibt viele neue Titel zu entdecken und zahlreiche Veranstaltungen mit unseren Autor*innen dazu. Wir freuen uns über euer Interesse. #mc_embed_signup{background:#fff; clear:left; font:14px Helvetica,Arial,sans-serif; } /* Add your own Mailchimp form style overrides in your site stylesheet or in this s...
Very happy to announce the second show at KTB Berlin! Opening Martijn in 't Veld: Happy Potato Salad Wednesday March 13, 7 - 10 pm Exhibition from March 14 to April 6, opening hours every Wednesday 1 - 6 pm and on arrangement (contact Martijn in 't Veld or Alexandra Hamann 27878866) KTB - Kombinat für Text und Bild, Chausseestr. 110, 10115 Berlin, U-Bahn Naturkundemuseum Martijn in 't Veld (b. 1980, Zwaanschans, the Netherlands) is a visual artist and writer, who lives in Berlin. In ...
Vernissage am Donnerstag, 21.03. ab 18:00 Uhr..! Feinsäuberlich ausgewählte Risodrucke mit Strips und Illustrationen aus "Natürlich bist Du glücklich, wenn Du keine Erwartungen hast..!" (avant-verlag 2019), ausgestellt im Rahmen von leipzig liest. Gelesen wird nicht. Dafür kann geguckt und genossen werden: Zeit: Donnerstag, 21.März von 18:00 bis 22:00 Freitag, 22.März von 15:00 bis 18:00 Samstag, 23.März von 13:00 bis 16:00 Ort: Riso Club Leipzig Hermann-Liebmann-Sraße 88
Seid herzlich eingeladen zum Buchgeburtstag "Die dicke Prinzessin Petronia"! Buchvorstellung und Lesung mit der Autorin Katharina Greve. Ab 15:00 Uhr im Café DAS KAPITAL in der Karl-Tauchnitz-Straße 9-11, 04107 Leipzig. Im Rahmen der Leipziger Buchmesse. Das ganze Weltall vergöttert den kleinen Prinzen, der alles „mit dem Herzen“ sieht – aber keiner beachtet seine Cousine, die dicke Prinzessin Petronia. Im Gegensatz zum süßen blonden Jungen ist sie missmutig und völlig unsentimental....