Der Hamburger Comicladen Strips & Stories und die Lange Nacht der Literatur präsentieren am 2.September um 19 Uhr im Metropolis Kino Hamburg: "Vulva Talks" mit Liv Strömquist und Ulrike Bergermann. Lesung, Talk und Film. Text der Veranstaltung: Liv Strömquist ist nicht nur einflussreiche Feministin und Politikwissenschaftlerin, sondern auch Comiczeichnerin und präsentiert heute Abend ihre Graphic Novel „Der Ursprung der Welt“ (avant-verlag), in der sie sich kritisch mit der Kulturgesch...
Während die Ausstellung »Systemfehler« in der Caricatura Galerie Kassel sich mit dem grassierenden Wahnsinn der gesamten Welt auseinandersetzt, legt die Kabinettausstellung »Schluss mit lustig – Aktuelle Satire aus der Türkei« ihren Fokus auf die Situation am Bosporus. Die Ausstellung, kuratiert von Sabine Küper-Büsch (Künstlerinitiative Diyalog Derneği, Istanbul), vereint aktuelle Beiträge der Istanbuler Satiremagazine LeMan und Uykusuz sowie Karikaturen weiterer türkischer Zeichner. 5...
Am 17.06. eröffnet die Gruppen-Ausstellung »Große Erwartungen, kleine Hunde« des MamiVerlags. Der MamiVerlag wurde 2007 von Anke Feuchtenberger und Stefano Ricci gegründe, um Arbeiten von jungen, unbekannten Zeichnern und Zeichnerinnen der internationalen Comicszene zugänglich zu machen und um eigene Buchexperimente zu realisieren. Im MamiVerlag werden hauptsächlich Comics, zumindest aber narrative Arbeiten veröffentlicht. In der Ausstellung »Große Erwartungen, kleine Hunde« zeigen die Kün...
Das Künstlerkollektiv „Ping Pong“ eröffnet die Ausstellung „Let‘s Play Ping Pong! Hong Kong Comics“ am 17. Juni 2017 mit einem Aktionstag. Die Ausstellung wird vom 17. Juni bis zum 2. Juli im Museum für Kommunikation zu sehen sein. Das Eröffnungs-Highlight ist ein Live-Comic-Jam (auf Englisch), bei dem die Hongkonger Comic-Künstler*innen Leumas To, Vivian Ho, Overloaddance, Nykie Ngan und Wongszechit auf vier weitere Zeichner*innen treffen und im gegenseitigen, künstlerischen Austausch ei...
Kobane Calling von Zerocalcare feiert seinen Release mit drei Gastauftritten, vom 23.5.-25.5, in Berlin, Stuttgart und auf dem Comicfestival München. Wir freuen uns ZeroCalcare am Dienstag, 23. Mai, in der Bibliothek am Luisenbad begrüßen zu dürfen, wo er sich mit Gesa Ufer (rbb) über seine Arbeit, deren Hintergründe und Motivation unterhalten wird. Ort: Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Str. 2, 13357 Berlin Der Eintritt ist frei! Am Mittwoch, den 24. Mai 19:30 - 21:00...
An insgesamt drei Stationen präsentiert die Wanderausstellung "Die besten deutschen Comics" die deutschsprachigen Max und Moritz-PreisträgerInnen von 2016. Darunter auch den avant-verlag und unsere Klassikerreihe, sowie unsere Autorin Birgit Weyhe, die für "Madgermanes" den Preis für das beste deutschsprachige Comic erhalten hat. Der erste Stop war bis 31. März diesen Jahres die Comic-Initiative in Wiedensahl. Zweiter Stop wird im Erika-Fuchs-Haus sein, wo zur Eröffnung der Sonderausste...
Der Comic hat die Kinderstube hinter sich gelassen – und das nicht nur, weil er ins Literaturhaus einzieht. Dort war er schon des Öfteren, aber noch nie so erwachsen, so stark, mit so viel Qualität und in dieser Form: An vier aufeinander folgenden Abenden im Frühling bringen die Hamburger Graphic Novel Tage seit 2012 jeweils einen internationalen und einen deutschen Comic-Star miteinander ins Gespräch. Andreas Platthaus und Christian Gasser, zwei der renommiertesten Comic-Kenner im deutschen ...
Vom 26.04.-16.06.2017 stellen wir in der Bibliothek am Luisenbad Neuheiten aus unserem Programm und eine Auswahl von besonderen Titeln aus unserer 16 Jahren Verlagsgeschichte vor. Zusätzlich zu unseren Titeln werden Auszüge aus "Turing" von Robert Deutsch in seiner Sonderausstellung präsentiert werden. Zur Ausstellungseröffnung präsentiert Robert Deutsch am Mittwoch, dem 26.4.2017 um 19.30 Uhr seine im März erschienene Graphic Novel „Turing“ gemeinsam mit dem Schauspieler und Synchronspre...
In diesem Jahr wird das Comicfestival München wieder in der Alten Kongresshalle ausgetragen, vom 25. – 28. Mai 2017. Das Comicfestival in München findet jeweils in den ungeraden Jahren statt, alternierend zum Internationalen Comic-Salon-Erlangen. Bislang sind bereits eine ganze Reihe Zeichnerinnen und Zeichner angekündigt, die teils vom Festival, teils von ihren Verlagen nach München eingeladen werden. Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass Zerocalcare, Hervé Tanquerelle, Marcello Quinthani...
Nach Stuttgart, Berlin, Rostock und Salzburg wird die Ausstellung „Mythos Eternauta“ nun in München gezeigt. Die deutsche Ausgabe von „Eternauta“ von Héctor Germán Oesterheld (Argentien) ist zugleich der Katalog der vom Literaturhaus Stuttgart kuratierten Ausstellung. Diese wird im Rahmen des Comicfestival München ab 27. April bis zum 14. Juli im Instituto Cervantes München gezeigt. Die zwischen 1957 und 1959 veröffentlichte Serie “El Eternauta” („Der ewig Reisende“) gilt als bedeutendst...
Der LiBeraturpreis wird jährlich an eine Schriftstellerin aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder der arabischen Wekt verliehen. Zehn Autorinnen wurden nominiert, jene und ihre Werke werden ausführlich auf www.litprom.de vorgestellt. Nominiert für den LiBeraturpreis sind die Titel von Autorinnen, die im Vorjahr auf eine der vier Weltempfänger-Bestenlisten gewählt wurden. Unter den Nominierten findet sich auch Zeina Abirached, deren Graphic Novel “Piano Oriental” bei uns im avant - verlag ...
Liebe Freund_Innen der sequentiellen Kunst, auch dieses Jahr sind wir wieder mit einem Stand auf der Leipziger Buchmesse (Halle 5 G108) und mit einem Tisch beim Millionaires Club vertreten. Der Millionaries Club findet dieses Jahr in verschiedenen Locations in und auf und um die Kolonnadenstraße statt. Wir freuen uns drei neue Titel zu präsentieren und über die Anwesenheit von der schwedischen Autorin Liv Strömquist und dem "local hero" Robert Deutsch aus Leipzig. Hier ein Überbl...