Birgit Weyhe wird am 11.11. um 20 Uhr im Instituto Cervantes zu Gast sein. „Madgermanes“ – so nennt man heute die Vertragsarbeiter aus Mosambik, die zwischen 1979 und 1991 in der DDR gearbeitet haben. Bis zu vier Jahre sollten sie im sozialistischen Bruderland arbeiten, isoliert und ausgebeutet, denn der von ihrer Regierung treuhänderisch einbehaltene Lohn wurde nie ausbezahlt. Zurück in Mosambik standen sie vor dem Nichts. Birgit Weyhe,aufgewachsen in Kenia, lässt die Betroffenen spreche...
Am 28.11.2016 um 19 Uhr ist unsere Autorin Zeina Abirached zu Gast im Institut Francais in Berlin. Anlässlich des Abschlusses der Lesereise zu "Kompass" – Mathias Énards monumentaler Roman über die Liebe des Westens zum Orient wird eine „Lecture dessinée“ mit Mathias Énard und Zeina Abirached stattfinden. Neben Énards Roman, wird Zeinas gerade erschienenes Werk Piano Oriental im Fokus stehen. Moderation: Barbara Wahlster Eintritt frei. Institut Français, Kurfürstendamm 211, 10...
Die Frankfurter Buchmesse 2016, mit dem diesjährigen Ehrengast Flandern & den Niederlanden öffnet nächste Woche ihre Tore und auch dieses Jahr werden wir in Halle 4.1. am Stand D25 zu finden sein. Wie immer in guter Nachbarschaft mit Edition Moderne aus Zürich. Mit Nix, Brecht Vandenbroucke, Guido van Driel und Erik Kriek dürfen wir vier Autoren aus dem Ehrengastprogramm begrüßen. Zudem wird Manuele Fior zu Gast sein, der sein gerade erschienenes Werk "d'Orsay-Variationen" vorstellen wir...
Die German Comic Con Berlin geht vom 15. - 16. Oktober 2016 in die erste Runde! Neben zahlreichen anderen nationalen und internationalen Ausstellern haben auch wir einen Stand mit der Nummer E22 in Halle 1. bei der ersten offiziellen Convention rund um die Themen Comic und Manga in der Messe Berlin. Dort könnt ihr euch über unser neustes Programm informieren, unsere Bücher durchstöbern und drei unserer Zeichner treffen: James Turek, Felix Pestemer und Erik Kriek! – die alle gerne am Stan...
Zum 5-jährigen Jubiläum des Ausstellungsraumes im Tränenpalast feiert die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland am Tag der Deutschen Einheit ein Familienfest. Neben der Ausstellung zum Alltag der deutschen Teilung in der ehemaligen Ausreisehalle gibt es am 3. Oktober viele Programmpunkte, die an die deutsche Teilung und deren Überwindung erinnern. Auch unser Autor Simon Schwartz wird dort sein und um 13 Uhr aus seinem Comic „drüben!“ lesen. In seinem Debüt "drüben!" ...
James Turek und Anna Haifisch gehen mit ihren neuesten Büchern auf Tour: Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt. James Turek liest aus seinem Comic „Motel Shangri-La“, der vor kurzem bei uns erschienen ist. Ästhetisch steht das Buch in der Tradition des Funny-Animal-Comics; erzählerisch ist es dennoch äußerst gegenwärtig, indem Turek den Vereinigten Staaten einen ebenso amüsanten wie brisanten Zerrspiegel vorhält. Ein auf links gedrehter Western, eine Autopanne in der Wüste, die Hitze fli...

14/09/2016 04:41

10. Comicfestival Hamburg

Dieses Jahr wird vom 29.09. bis zum 02.10. das Comicfestival in Hamburg zum 10. Mal stattfinden. Der Auftakt wird direkt mit einer Jubiläums-Party am 29.09. in der Roten Flora gefeiert. Die folgenden Tage wird es dann nebst großartigen Hauptausstellungen auch wieder eine Ausstellung von Studierenden der HAW, sowie eine Reihe an Satelliten-Ausstellungen, geben. Auch die jüngeren Gäste können auf eine kleine Kinderausstellung und verschiedene Workshops gespannt sein. Mit dabei sind auch zwei...
Im Rahmen der EUNIC-Ausstellung im Instituto Cervantes werden vom 21.09.2016 bis zum 19.11.2016 Graphic Novels aus Europa vorgestellt. Der Eintritt ist frei und die Öffnungszeiten, sowie die Adresse findet Ihr hier. Die Eröffnung ist am 20.09. um 19 Uhr. Gezeigt werden je drei Auszüge aus den meistvorgestellten Werken in der deutschen Übersetzung von folgenden ComicautorInnen: Sara Colaone (IT), Aisha Franz (D), Michel Kichka (B/Wall.-Bxl), Olivier Kugler (D), Olivier Schrauwen (B/Flan...
Am Sonntag, den 11.09., wird der 6. Graphic Novel Day im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin (ilb: 07. – 17. 09.) stattfinden. Zu Gast im Haus der Berliner Festspiele sind neben zahlreichen anderen Comic-KünstlerInnen auch vier unserer AutorInnen: Am 11.09. um 11 Uhr sind Mikael Ross und Nicolas Wouters in einem bebilderten Gespräch mit Andreas Platthaus zu hören: „Wir werden immer größer … – Mikael Ross [D], Olivia Vieweg [D] und Nicolas Wouters [B/CH] begeistern mit ...
Am 19. August von 19 - 22 Uhr öffnet die notre goût-Konzeptgalerie ihre Türen zur Ausstellung von Hamed Eshrats Graphic Novel „Venustransit“. Der deutsch-iranische Zeichner Hamed Eshrat, der bereits für den Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung nominiert war, wird ebenfalls vor Ort sein und signieren. Jeder ist herzlichst eingeladen in das verrückte Leben der Hauptstadt, dieses Ding mit der Liebe und der Reise zu sich selbst einzutauchen. Alles Dinge, mit denen sich auch der Prot...
Am 9. August 1516 starb der Maler Hieronymus Bosch im südniederländischen s-Hertogenbosch. Seine Werke werden noch heute bestaunt, über sein Leben ist jedoch wenig bekannt. Dennoch gelang es Marcel Ruijters in fünfjähriger Arbeit eine Comic-Biografie über den Maler zu zeichnen, in der er Werk und Leben vereint. „Wie Bosch selbst zeichnet Ruijters mit klarer Feder alptraumhafte Wesen, die nicht nur Boschs Bilder, sondern auch sein Leben bevölkern.“ (Malte Goebel - Berliner Zeitung) R...
Vom 28. August bis zum 9. Oktober ist die Ausstellung zu „Eternauta“ im Peter-Weiss-Haus in Rostock zu sehen. Die Eröffnung beginnt um 18 Uhr mit Kuratorin, Anna Kemper, und Verleger, Johann Ulrich. Die Ausstellung thematisiert das Argentinien der 70er Jahre, getragen vom Comic-Klassiker „Eternauta“ von Héctor Germán Oesterheld und Francisco Solano López. Gezeichnet und erzählt wird ein apokalyptisches Szenario in einem totalitären Argentinien, 1963, welches fiktiv vorausgreift, was r...