Nun schon zum 170. Mal jährt sich der Todestag des Schweizer Zeichners Rodolphe Töpffer, dem "granddaddy" des modernen Comics. Töpffer verstarb am 8. Juni 1846 in Genf und ebendort wird der ein oder andere Anhänger des famosen Geschichtenerzählers heute sicherlich eine Rose an dessen Grab ablegen. Wir durften ja stellvertretend für den Künstler die Max & Moritz Medaille in Erlangen entgegen nehmen. Das sein Werk als "kulturelles Erbe" in Deutschland im Jahr 2016 mit einem Preis gewertschät...
Herzlichen Glückwunsch, Birgit! Birgit Weyhes neuer Comic Madgermanes wurde auf dem Comic-Salon in Erlangen als bester deutschsprachiger Comic ausgezeichnet! In der Begründung der Jury heißt es: “Birgit Weyhe spürt den Gefühlen und Umständen nach und setzt sie vor allem deshalb so überwältigend ins Bild, weil sie auch zeichnerisch in einen Dialog tritt zwischen europäischer und afrikanischer Kultur. So eröffnet sich eine überraschend neue, kunstvolle Reflexionsebene und das Thema und seine...
In genau zwei Wochen beginnt der 17. Internationale Comic-Salon Erlangen 2016. Vom 26. bis 29. Mai begrüßt Erlangen fast 500 Comic-KünstlerInnen aus aller Welt und wartet neben der Messe mit vielfältigen Ausstellunen, Podiumsdiskussionen und Präsentationen in der gesamtem Stadt auf. Kurzum: Wir freuen uns wieder sehr gen Süden zu reisen! Wir vom avant-Verlag haben neben unseren Neuerscheinungen auch wieder einige AutorInnen im Gepäck, die wie immer auch bei uns am Stand (Halle B Stan...
24. 5. 2016 · 19.30 Uhr Bevor Marcel Ruijters sich auf den Weg zum Comicsalon Erlangen macht, ist er in im Rahmen der Reihe Stories + Strips in Frankfurt zu Gast. Infotext zur Veranstaltung: Vor 500 Jahren starb Hieronymus Bosch. Seine wenigen Bilder sind wegen ihrer fantastischen und teilweise drastischen Motive weltberühmt. Formal und stilistisch revolutionierte er das Genre der Bildergeschichte (und gilt so manchem als Wegbereiter des Comics). Marcel Ruijters interessiert sich...

05/05/2016 03:12

Der Herbstkatalog 2016

Das Herbstprogramm 2016! Hier gibt es nun die Möglichkeit einen ersten Blick auf die spannenden Neuerscheinungen im nächsten halben Jahr zu werfen. Angeführt von den Zwillingen Kinky & Cosy, die nichts als Verwüstung hinterlassen, gibt es in unserem Programm das zweite Werk eines Berliner Zeichners Mikael Ross zu bestaunen (Siehe Cover!). Der spanische Comicaltmeister Max präsentiert ein philosophisches Gedankenspiel und ein in Leipzig lebender US-Amerikaner, namens James Turek, debütie...
Am 14. Mai ist deutschlandweit wieder Gratis Comic Tag! Was ist der Gratis Comic Tag? Am Gratis Comic Tag gibt es Gratis-Comics. Viele Comicverlage und Comichändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben eigens für diesen Tag dreißig Comichefte produziert, die sich die Fans kostenlos in den teilnehmenden Läden mitnehmen können. Die Auswahl ist dabei groß: Von Manga über Superhelden, frankobelgische Abenteuer, Disney, die Simpsons bis zu Independent Comics und vielem mehr gibt...
Héctor Germán Oesterheld: Der Mythos Eternauta Comic-Ausstellung. 10. Mai bis 10. Juli 2016 Die Ausstellung ist nun nach dem überaus erfolgreichen Start im Literaturhaus Stuttgart im Literarischen Colloqium Berlin zu sehen. „El Eternauta” nannte der Comicautor Héctor Germán Oesterheld die Science-Fiction-Serie, die er mit dem Zeichner Francisco Solano López 1957 begann. Sie wurde ein Erfolg: Weil Juan Salvo kein Superheld ist, sondern nur stark, wenn er mit seinen Freunden gemeinsam k...
Wort - Bild - Ton. Diese drei Ebenen vereint ein außergewöhnliches, neuartiges Konzert, in dem sich die projizierten Bilder aus Graphic Novels, der vorgelesene Text und die Vertonung der Geschichten zu einem neuen Ganzen fügen. Neben kürzeren Musik-Miniaturen zu Szenen aus Comics von Manuele Fior und Joann Sfar bildet die Vertonung der Graphic Novel "Fliegenpapier" von Hans Hillmann den Hauptteil des Abends. Hillmanns Werk lehnt sich an Dashiell Hammetts Kriminalgeschichte "Fly Paper" von ...

14/03/2016 01:54

avant in Leipzig 2016 !

Liebe Freundinnen und Freunde des avant-verlags, auch dieses Jahr sind wir wieder auf der Leipziger Buchmesse (17. bis 20 März) und beim Millionaires Club (18. bis 20. März) mit einem Stand und zahlreichen neuen, spannenden Büchern und deren Autoren vor Ort. Ihr findet uns in Halle 5 am Stand G 106! Vor Ort werdet ihr auch wieder die Möglichkeit haben euch Bücher von den gerade anwesenden Autoren signieren zu lassen. Die Zeiten findet ihr am Ende des Beitrags. Das dreitägige Comic...
Als Wolfgang Goethe 1830 eine komische Bildergeschichte von Rodolphe Töpffer zu Gesicht bekommt, ruft er begeistert aus: „Es ist wirklich toll! Es funkelt alles von Talent und Geist!“ Ermuntert durch das Lob des berühmten Dichters veröffentlicht Töpffer seine Alben – mit großem Erfolg. Mit seinen satirisch-komischen Bildromanen in rhythmisch gegliederter Folge, mit bis zu 200 Einzelbildern, knappen Prosa-Untertexten und karikierendem Strich entwickelt er eine neue Kunstgattung und gilt dah...
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mythos Eternautat" findet am Mittwoch, den 24.02.16, um 20.00 Uhr eine Lesung mit aschschließendem Gespräch mit Wolfgang Kaleck im Literaturhaus Stuttgart statt. Wolfgang Kaleck ist in der Öffentlichkeit vor allem als Rechtsvertreter von Edward Snowden bekannt, doch seine juristische Arbeit ist viel umfangreicher. Als idealistischer junger Anwalt vertrat er zur Nachwendezeit in Deutschland Opfer von Neonazis und der Stasi. Bei Reisen in Südamerika traf ...
Als deutsch-französischer Kulturvermittler und Freund der Comics und Graphic Novels hat sich arte etwas ganz besonderes ausgedacht: Der Sender schaut Simon Schwartz, dem Mann hinter drüben!, Packeis oder vita obscura in fünf Episoden über die Schulter: Im Studio, in der Hochschule.. und natürlich auch beim avant-verlag in Berlin-Neukölln! Ein guter Einblick in die Arbeit, die das Comicentwerfen wirklich macht, und ein schöner Ausblick auf das wichtigste europäische Comicfestival, dass in den ...